Blumenerde

Wunderschön steht sie da, die neue Lieblingspflanze. Sorgfältig ausgewählt und vorsichtig nach Hause transportiert, verschönert sie nun die heimischen vier Wände. Natürlich möchte man die neue Pflanze am liebesten so schnell wie möglich auf die schöne Blumentreppe oder Pflanzentreppe stelle. Doch nun geht es ans eingemachte: das Umtopfen.

Blumenerde-TestUnd was ist das wichtigste dabei? Richtig, die Blumenerde. Verzweifelt steht man vor den schier endlos wirkenden Reihen und hat die Auswahl zwischen

  • Universalerde – für so gut wie alles.
  • Balkonerde – für Geranien und Balkonpflanzen.
  • Kübelpflanzerde – besonders locker zum Bepflanzen von Kübeln.
  • Kultursubstrat – industriell hergestellte Erde.
  • Blumenerde mit Dünger
  • Blumenerde ohne Dünger

Doch welche ist nun die richtige Blumenerde für den neuen Star der Pflanzentreppe? Der eine schwört auf Erde frisch vom Gärtner, teuer aber gut. Ein anderer holt Billig-Erde vom Discounter. An Blumenerde scheiden sich die Geister und vergessen dabei das wichtigste: Nicht der Preis macht den Unterschied, sondern auch die Zusammensetzung.


Was ist Blumenerde?

Blumenerde ist eine Erde speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Zimmerpflanzen, Balkonpflanzen und Terrassenpflanzen.

Um von all den angebotenen Sorten und Bezeichnungen nicht regelrecht erschlagen zu werden, sollte man sich vorab informieren, welche Erde die Lieblingsblume braucht. Von alkalisch über ph-neutral bis hin zu sauer bleiben keine Wünsche offen. Torfanteil, Kalkanteil, Sandanteil, auch das gehört dazu. Und als wäre das nicht schon Verwirrung genug, überschwemmen Gartencenter, Baumärkte und sogar Supermärkte einen regelrecht mit ihrer schier unendlichen Auswahl an Erd-Sorten. Doch mit ein bisschen Recherche vorab, kann man die Auswahl schnell auf ein paar wenige Sorten begrenzen.


Blumenerde Test – Der Testsieger

Blumenerde-TestsiegerWie bereits oben erwähnt, gibt es einer schier große Auswahl an Blumenerde. Egal ob im Online Handel oder im Baumarkt, man findet Blumenerde von unendlich vielen Herstellern. Wir haben für Sie ein wenig recherchiert und den Bestseller unter der Blumenerde auf Amazon gekürt.

Die Qualitäts-Blumenerde der Marke COMPO SANA ist unser Blumenerde Testsieger. Bei dieser Blumenerde handelt es sich um Universal-Blumenerde für alle Zimmer-, Balkon- und Gartenpflanzen. Diese Blumenerde wurde speziell für die Bedürfnisse von Pflanzen abgestimmt und gewährleistet eine bis zu 8 Wochen optimale Nährstoffversorgung.

COMPO SANA Qualitäts-Blumenerde auf Amazon ansehen

COMPO SANA Qualitäts-Blumenerde auf Amazon


Nur der richtigen Erde entspringt eine gesunde Blume

So einfach ist das. Doch genau dieses „richtig“ ist der Casus Knacksus bei der ganzen Angelegenheit. Bei so etwas elementarem wie Blumenerde zu sparen, ist der falsche Weg. Wer möchte schon, dass das neu gekaufte und munter blühende Pflänzchen schon nach kurzer Zeit im neuen Topf den Kopf hängen lässt.

Gesunde Blumen blühen länger, häufiger und sind widerstandsfähiger gegen Schädlinge. Und das wiederum schont den Geldbeutel. Ein Gewinn für alle Beteiligten.

Wo wir gerade beim Thema Geldbeutel sind: Angenehm günstig und gar nicht mal so schwer ist es, die geeignete Blumenerde selbst anzumischen. Ausführliche Anleitungen für die jeweiligen Erdsorten finden sich in großer Zahl im Internet. Und auch Gärtner stehen in Sachen Erde gerne beratend zur Seite. Ansonsten gibt es selbstverständlich wie bereits oben erwähnt, in diversen Fachgeschäften Fertigmischungen zu kaufen. Über diese freuen sich Blumen natürlich genauso.

Übrigens gibt es auch ein Dessert mit dem Namen „Blumenerde“, bestehend aus Quark, Puderzucker, Cremepulver, Milch, Schlagsahne und Keksen.

   Blumenerde auf Amazon ansehen